Dental Produkte
EDV Produkte
Gebraucht-Geräte
Planmeca Pro MaxPlanmeca Pro Max Ceph

Röntgengeräte► Kodak CS 8100 | Planmeca Pro Max | Kodak CS 8000 | Kodak CS 8000 C

Planmeca Pro Max + Planmeca Pro Max Ceph

Das revolutionäre Planmeca ProMax Röntgengerät umfasst zahlreiche Funktionen, die es in dieser Form bisher bei Röntgengeräten in der Zahnarztpraxis noch nie gegeben hat. Planmeca ProMax ist ein Beweis für technische Versiertheit, das bewährte Design und die jahrzehntelange Erfahrung von Planmeca mit Maxillofazial-Röntgengeräten ergeben ein attraktives und benutzerfreundliches Paket.

Neue Ära der zahnmedizinischen Belichtungsmöglichkeiten
Das Design und die Bedienungsgrundlagen des Planmeca ProMax Röntgengerätes basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und klinischen Erfahrungen zu den Anforderungen der heutigen Maxillofazial-Radiologie. Planmeca ProMax kombiniert mehrere Bildgebungsverfahren in einem intelligenten Röntgengerät

  • Panoramaradiologie für allgemeine Diagnostik von Zahnbogen und Kiefer
  • Fortschrittliche Panoramaradiologie für spezielle Diagnostik von Zahnbogen, Kiefer,
    Kieferhöhle und Kiefergelenk
  • Tomographische Schichtaufnahmen für die morphologische Diagnostik der Gesichtsknochen
  • Kephalometrie zur Darstellung des Schädels

Die Konfiguration des Gerätes lässt sich an spezielle individuelle Anforderungen anpassen, so können nachträglich neue Funkionen und Bildgebungsverfahren ohne weiteres einbezogen werden.

SCARA Robotertechnik
Das Planmeca ProMax verwendet die einzigartige SCARA Technik ( Selectively Compliant Articulated Robot Arm). SCARA ist eine revolutionäre elektromechanische Konstruktion, die flexible, präzise und komplexe Bewegungen ermöglicht, wie sie für die maxillofaziale Rundumradiologie erforderlich ist.

Beim Planmeca ProMax ist die SCARA Technik mit einer Echtzeit-Berechnung der dynamischen Drehmuster kombiniert. Dies ermöglicht optimale Radiologie für jeden einzelnen Patiententyp und für praktisch jede Anforderung der maxillofazialen Diagnostik.

Unbegrenzte Möglichkeiten
Das gesamte Konzept und Design des Planmeca ProMax erklärt, warum das Gerät heute und noch in Jahrzehnten überlegene maxillofaziale Röntgenaufnahmen liefern wird.

  • Drehbewegungsfreiheit - der SCARA Arm kann jedes Drehbewegungsmuster erzeugen.
  • Netzanschlussmöglichkeiten - das Gerät ist mit einem Ethernet-Anschluss für die Hochgeschwindigkeits-Datenkommunikation ausgestattet.
  • Graphische Benutzerschnittstelle - das TFT-Farbdisplay mit GUI zeigt alle erforderlichen Bedieninformationen an.
  • Erweiterungsfähige Software - neue Bildgebungsprogramme und Funktionen können durch Software-Upgrades übernommen werden.

Das Planmeca ProMax Röntgengerät ist 100% digital:

  • Direkte digitale Bilderaufnahme mit Echtzeitbilderfassung
  • Digitale Benutzerschnittstelle am TFT-farbigen Haupdisplay
  • Digitale Belichtungs-Beweguns-Steuerung, Mikroschrittmotoren mit glatten, ruhigen und exakten Bewegungen
  • Digitales Steuersystem des Röntgengenerators für eine qualitativ hochwertige und gleichbleibende radiologische Leistung, die unabhängig von externen Einflüssen, wie etwa Netzschwankungen, ist.
  • Schnelle digitale Kommunikationsschnittstellen (Ethernet)

*) Planmeca ProMax ist auch als konventionelles Filmgerät erhältlich, das sich später voll digitalisieren lässt.

 

Vorteile der digitalen Bildgebung
Die direkte digitale Radiologie bieten zahlreiche Vorteile, für den Patienten und für den Arbeitsablauf bei der Röntgendarstellung.

  • Direkte digitale Röntgenbildgebung spart Zeit. Bilder erscheinen innerhalb von Sekunden nach der Belichtung auf dem Bildschrim und stehen damit unmittelbar für die Diagnose im gesamten Praxisnetz zur Verfügung.
  • Der Belichtungsprozeß wird durch externe Faktoren nicht negativ beeinflusst. Da Film, Filmverarbeitung und Dunkelkammer nicht mehr erforderlich sind, werden die häufigsten Ursachen für wiederholte Aufnahmen eliminiert.
  • Digitale Bilder können in der Bildgebungssoftware optimiert werden. Damit stehen neue Möglichkeiten für die Diagnose offen, und Helligkeit und Kontrast des Bildes lassen sich regulieren, um die Darstellung der diagnostisch relevanten Regionen zu optimieren.
  • Digitale Archive und Netzwerke ermöglichen eine effiziene Bildkommunikation.Elektronische Bildkopien entsprechen dem Original in ihrer Qualität, und somit steht grundsätzlich ein Bild von höchster Qualität für die Diagnose vor Ort sowie für Fernkonsulationen zur Verfügung.

Planmeca ProMax ist das erste Panoramaröntgengerät, das ein volles Digitalsteuerungs-System bietet. Alle Maßeinheiten und Steuersignale sind digital. Dieses ermöglicht zuverlässige, exakte und vollkommen reproduzierbare Funktionen.

Das digitale Belichtungssystem Planmeca Dimax basiert auf der neuesten CCD-Technologie und stellt digitale Röntgenbilder mit hohen Diagnosequalitäten bereit. Das digitale kieferorthopädische System des Dimax erweitert das Leistungsspektrum des Planmeca ProMax auf die direkte digitale Fernröntgenradiologie. Alle Planmeca Röntgengeräte können jederzeit auf ein Digitalsystem umgerüstet werden.

Alle grundlegenden und hochentwickelten Belichtungsprogramme des Planmeca ProMax können mit dem digitalen Sensor-System Planmeca Dimax durchgeführt werden. Dieses umfaßt auch Cephalometry und Tomographie.

Digitalbelichtung hat zahlreiche Vorteile und die Planmeca Röntgeneinheiten erlauben Ihnen an dessen Verbraucherfreundlichkeit zu profitieren. Digitales Röntgen mit Planmeca Dimaxissoftware ermöglicht neue Dimensionen zur Diagnose durch Verbesserung des digitalisierten Bildes. Die Qualität des digitalisierten Bildes ist konstanter da keine, wie in der herkömmlichen Filmverarbeitung, Veränderungen und Störungen auftreten. Ebenso spart das digitalisieren des Röntgengerätes Zeit, denn die Bilder erscheinen in Echtzeit auf dem Computerbildschirm und erspart somit die manuelle Bearbeitung und Archivierung der Röntgenbilder. Ebenso werden chemische Verarbeitung und der Entwicklungsraum in der Praxis nicht länger benötigt und dadurch entfallen Gerüche und Entsorgung der Chemikalien.

The ethernet connection maximizes the fluent work with computer and makes the installation

Transtomography® - neues patentiertes Bildgebungsprogramm

Transtomography® ist ein neues, von Planmeca entwickeltes, digitales Belichtungssystem. Transtomography verwendet eine Mehrfachabtastmethode, um einen linearen tomographischen Effekt mit einem schmalen Röntgenstrahl zu erzielen. Transtomography kombiniert dort die Übertragungsbewegungen mit einer Schwingungsbewegung, wo die Mitte der Drehbewegung über dem Zielbereich liegt. Die Schichtdicke kann wie bei der filmbasierten linearen Tomographie angepasst werden. Dank der äußerst fortschrittlichen Bildgebungsmethode ist die Darstellung der Anatomie exakt, und die Schichttrennung maximal.

◄ zurück zur Übersicht

Röntgengeräte► Kodak CS 8100 | Planmeca Pro Max | Kodak CS 8000 | Kodak CS 8000 C